Verschlüsselung ServusTV – Übertragung MotoGP

Zurück zur Newsübersicht

Verschlüsselung ServusTV – Übertragung MotoGP

ServusTV überträgt ab März 2016 die Rennen der Moto GP. Die Rechte zur Ausstrahlung dieser Motorradrennen hat ServusTV nur in Österreich, das heißt, sie müssen dafür sorgen, dass die Moto GP weder in Deutschland noch in der Schweiz empfangbar ist. Deshalb wird das Signal von ServusTV ÖSTERREICH IN SD und HD via Satellit verschlüsselt, damit es nur noch in Österreich gesehen werden kann.

Die Verschlüsselung hat keine Auswirkung beim Empfang via Kabel!

Zurück zur Newsübersicht