Näher dran. An der Volldigitalisierung im Kabel.

Zurück zur Newsübersicht

Näher dran. An der Volldigitalisierung im Kabel.

Auf Empfehlung der KommAustria (Kommunikationsbehörde Austria) wird in ganz Österreich im Laufe des Jahres 2016 das analoge Kabelsignal eingestellt. In Vorarlberg, und damit auch bei Lampert, werden die analogen TV- und Radiosignale im Kabelfernsehen am 18.10.2016 endgültig abgeschaltet.

Ab diesem Zeitpunkt stehen Ihnen die gewohnten Programme ausschließlich digital zur Verfügung. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihre Fernseh-und Radiogeräte für den digitalen Empfang geeignet sind. Wenn Sie bereits rund 150 statt nur 20 Programme empfangen oder das Logo „HD“ neben dem ORF-Logo sehen, nutzen Sie bereits digitales Fernsehen.

Alle Infos bekommen Sie im Internet unter www.digitaleskabel.at und www.lampert.at, telefonisch unter 05522/43999 oder persönlich im Kundencenter in Rankweil und in der Filiale in Bludenz.

Zurück zur Newsübersicht